Navigation überspringen

Ihr Partner für die Dekubitusprophylaxe und -therapie in Heidenau

Jetzt beraten lassen

Wundliegen ist ein großes Problem bei bettlägerigen Personen. Erfahren Sie an dieser Stelle mehr über die Dekubitusprophylaxe und -therapie. Bei weiteren Fragen steht Ihnen das erfahrene Team vom Sanitätshaus Fischer gerne zur Verfügung.

Unser Sortiment für die Dekubitusprophylaxe und -therapie

Ein Dekubitus (Wundliegen) lässt sich erfolgreich behandeln, wenn der Druck beseitigt wird. Bei liegenden Patienten empfiehlt sich aus diesem Grund z. B. eine spezielle Dekubitusmatratze oder ein Spezialbett. Zudem sollte der Patient / die Patientin regelmäßig umgelagert werden. Handelt es sich um eine Person, die im Rollstuhl sitzt, so sind auch Sitzkissen ratsam. Durch eine gezielte Stimulation mittels Sensoren in der Matratze werden Patienten zur Bewegung angeregt, wenn ein zu langes Stillliegen erkannt wurde. 

 

Bei unserem Sanitätshaus Fischer finden Sie sowohl Antidekubitusmatratzen und -kissen sowie Lagerungssysteme. Gerne beraten unsere Verkäufer Sie in Bezug auf ein passendes Produkt für Sie.

Icon Telefonhörer und Sprechblase

Haben Sie Fragen in Bezug auf eine Dekubitusprophylaxe sowie -therapie? Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.

03529 510802